Unsere Geschichte

Angefangen hat alles in Lund, einer kleinen Studentenstadt im Süden von Schweden. Zwei Studenten, Felix und Joost, absolvierten ihren Master in Entrepreneurship & Innovation an der Lund University.

 Wir beide haben uns schon länger mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt, doch auch nach all den Selbsthilfebüchern, Seminaren und Online-Kursen hatten wir immer noch das Gefühl, dass etwas fehlt. Einfachheit. 

Zu oft haben wir versucht, bessere Gewohnheiten zu entwickeln, indem wir uns Ziele setzten und riesige To-do-Listen für uns selbst schrieben. Das hat dann immer zu einem Motivationsschub geführt, der allerdings nach ein paar Tagen wieder verflog. Also suchten wir nach einer einfachen und coolen Möglichkeit, uns täglich daran zu erinnern an unseren Zielen zu arbeiten und dabei langfristig motiviert zu bleiben. Denn alles was wir in diesem Bereich bis jetzt kannten war zu kompliziert, ineffektiv oder einfach nur eine weitere App die dazu führte noch mehr Zeit am Handy zu verbringen. 
 
Wir waren fest davon überzeugt, dass wir eine bessere Lösung für dieses Problem finden können. Also nutzten wir das bisschen Freizeit das uns neben dem Studium noch blieb um daran zu Arbeiten.
 
Das Ergebnis nach unzähligen Brainstorming-Sitzungen, Feedback unserer Studienkollegen und Stunden in Open Workspaces war das erste Vanaboard – der 66-Tage Habit Tracker. Eine einfache, effektive Lösung, die auf psychologischen Prinzipien aufbaut und dabei hilft Gewohnheiten nachhaltig zu verändern.
 
Wir waren begeistert, als wir bald feststellten, dass wir nicht die einzigen waren, die nach einer Lösung für dieses Problem suchten. Also haben wir uns dazu entschlossen einen kleinen Onlineshop zu starten um mehr Menschen zu helfen, tägliche Gewohnheiten zu verbessern und ihre persönlichen Ziele zu erreichen.
 
 
Nach wachsender Nachfrage kreierten wir wenig später unser zweites Produkt, den 30-Tage-Challenge-Tracker. Eine kleinere Version des ersten Vanaboards für alle, die Spaß an monatlichen Challenges haben und dabei gerne ihre Freunde und Familie inspireren. 
 
In der Zwischenzeit hat sich Joost anderen Herausforderungen gewidmet während Felix immer noch mit Vanaboard daran arbeitet, Menschen zu helfen, bessere Gewohnheiten schaffen