AGB

Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen die über die Website 

https://www.vanaboard.com zwischen 


Vanaboard e.U.

Rosa-Luxemburggasse 1-9/16/21

1160 Wien  


– im Folgenden „Anbieter“ –

und den in dieser AGB bezeichneten Nutzern dieser Plattform

– im Folgenden „Kunde/Kunden/Verbraucher“ – geschlossen werden.

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Vertragsabschluss

Der Vertragsabschluss kommt mit Vanaboard e.U. zustande.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt ein unverbindliches Angebot dar. Die Produkte können unverbindlich in den Warenkorb gelegt werden und die Eingabe vor dem Absenden der verbindlichen Bestellung zu jedem Zeitpunkt verändern oder korrigieren.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb"

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

4) Betätigung des Buttons „zum Checkout“ 

5) Eingabe der Kontaktinformation sowie Lieferadresse mit Möglichkeit zum Abonnieren des Newsletters

6) Auswahl der Versandmethode mit Möglichkeit zur Überprüfung der Bestellung

7) Eingabe der Zahlungsinformationen sowie Auswahl der Rechnungsaddresse mit Möglichkeit zur Überprüfung der Bestellung

8) Abschluss der Bestellung durch Anklicken des Buttons "Jetzt bezahlen"

Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber per E-Mail informiert, dass die Bestellung eingegangen ist.

3. Vertragsspeicherung, Vertragssprachen

Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert, ist für den Kunden aber über unseren Online-Shop nicht zugänglich. Der Vertragstext wird jedoch per E-Mail dem Kunden zugesandt. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.vanaboard.com/de/policies/terms-of-service einsehen. Die Vertragssprache ist Englisch.

4. Preise, Lieferbedingungen

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise sind Gesamtpreise zzgl. Versandkosten und beinhalten aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß § 6 Abs. 1 Z 27 UStG keine Umsatzsteuer. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Die Ware wird ausschließlich auf dem Versandweg geliefert. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hat der Kunde alle Im- und Exportspesen inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

6. Zahlungsarten

Grundsätzlich akzeptieren wir folgende Zahlungsmethoden: Kreditkarten, Maestro, Bancontact, iDEAL, eps-Überweisung, Klarna sowie beschleunigte Checkouts mit Apple Pay, Google Pay und Shop Pay.

Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsmethoden nicht anzubieten und auf andere Zahlungsmethoden zu verweisen. 

7. Gewährleistung, Garantien

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstige Beschwerden können unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten eingebracht werden.

8. Haftung

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • aus vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

9. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter : http://ec.europa.eu/odr finden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir nicht bereit und nicht verpflichtet sind, an Streitbeilegungsvefahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

10. Widerrufssrecht

Dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)“. In der Widerrufsbelehrung wird ausschließlich der Begriff „Widerrufsrecht“ verwendet. Dies ist gleichbedeutend mit dem österreichischen Begriff „Rücktrittsrecht“.

Widerufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Vanaboard e.U., Rosa-Luxemburggasse 1-9/16/21 1160 Wien, Österreich, +436765129491, felix@vanaboard.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :

Vanaboard e.U.

Felix Drucker

Rosa-Luxemburggasse 1-9/16/21

D-1160 Wien

E-Mail: felix@vanaboard.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

____________________________________________________


Bestellt am (*)/erhalten am (*)


__________________


Name des/der Kunden

 

_____________________________________________________


Anschrift des/der Kunden



_____________________________________________________


Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

__________________


Datum

__________________


(*) Unzutreffendes streichen.


Stand der AGB Jan.2022

Gratis AGB erstellt mithilfe von agb.de